Schiedsrichter

«Lebensschule Schiedsrichter»

Für interessante Unihockeyspiele sind Schiedsrichter ebenso wichtig, wie ein Ball mit 26 Löchern und zwei Tore. Ein Schiedsrichter stellt sich der Herausforderung, innert kürzester Zeit Situationen zu interpretieren und entsprechend zu entscheiden.

Die Arbeit als Schiedsrichter ist sehr vielseitig. Neben der Regeltechnik geht es hauptsächlich um die Kommunikation auf dem Spielfeld. Es gilt die Spielerinnen und Spieler zu verstehen, unterstützen und leiten. Das Ziel ist es, einen Spielfluss für faire und spannende Spiele zu ermöglichen – und dies alles im Einklang mit einer konsequenten Auslegung der Regeltechnik.

Entsprechend bietet das Schiedsrichterwesen die Möglichkeit, sehr viele interessante Erfahrungen im Bereich Kommunikation und Umgang mit Mitmenschen zu sammeln. Erfahrungen, die auch neben dem Spielfeld sehr viel bringen. Sei es im Privaten oder im Berufsleben.

Bist du interessiert und könntest dir ein Engagement als Schiedsrichter vorstellen, hast du Fragen zum Thema Schiedsrichter? Benjamin Schläpfer, Verantwortlicher Schiedsrichter, gibt dir gerne Auskunft.

Die folgenden Schiedsrichter sind für Floorball Heiden im Einsatz:

Sepp Fässler & Benjamin Schläpfer  – NHA

 

Reto Huber & Robin Schrag – G4

 

 Du?

Hier könnte dein Foto stehen.